Beiträge

EMBA Fotokurs Dezember 2015

 

 

Der letzte Fotokurs an der EMBA für dieses Jahr. Die 20 Studenten studieren im 1. Semester angewandte Medien, Studienrichtung Sport- Medien- und Eventmanagement. Der erste Tag wird für die Grundlagen der Fotografie genutzt. Durch die Theorie kämpfen sich die Studenten in Kleingruppen und erarbeiten sich die Grundlagen. Für diesen Abschnitt gebe ich den Studenten etwa 1, 5 Stunden Zeit. Danach trägt ein Experte die Gruppenergebnisse der gesamten Gruppe vor. Das kann ein normaler Vortag von circa 5 Minuten sein oder auch gerne als Power Point Präsentation vorgetragen werden.

Als Dozent für Fotografie ergänze ich den Vortrag, stelle richtig und vertiefe das Erarbeitete.

Ich freue mich über das engagierte Arbeiten der einzelnen Studenten!

 

Es folgt die individuelle Einstellung der verschiedensten Kameras. Diese Gruppe hatte viele eigene Kameras mitgebracht und konnte am zweiten Tag in die praktische Umsetzung gehen.

Und da freut es mich besonders, da bei vielen dann das große Aha Erlebnis folgt. Plötzlich verstehen sie die Einstellungen an ihren Kameras und können ihre Ideen viel besser umsetzen.

 

Den Nachmittag über fotografieren wir dann gemeinsam im abgedunkelten Unterrichtsraum. Zwei Lichtwannen leuchten die Personen aus und nach dem Blitz wird mit Taschenlampen Apps während der langen Belichtungszeit gemalt.

Dabei sind die folgenden Fotos entstanden.

 

EMBA Fotokurs Oktober 2015

EMBA Fotokurs : Der Beginn ins erste Semester für die Studenten der Studienrichtung Kommunikations- und Medienmanagement startete mit einem zweitägigen Fotokurs. 20 junge Menschen freuten sich auf ihre erste Studienwoche. Los ging es mit dem Fotokurs. Der erste Tag war geprägt von der Theorie der Fotografie. In verschiedenen Gruppen erarbeiteten die Studenten die Grundlagen, benannten einen Sprecher und trugen ihre Ergebnisse der Gesamtgruppe vor.

Nach den Erweisungen in die verschiedenen Kameras konnte am zweiten Tag praktisch gearbeitet werden. Am Nachmittag haben wir die Räume verdunkelt. Mit schwarzem Molton werden die Fenster verhangen, zwei Blitzwannen aufgebaut, um die Personen auszuleuchten und mit Taschenlampen Apps entstehen die farbigen Leuchtspuren.

Die Belichtungszeit ist abhängig vom Malen mit dem farbigem Licht. Der Zeitraum liegt hier zwischen 1 – 20 Sekunden. Belichtungseinstellung auf „B“, die Kamera ruht dabei auf einem festen Stativ.

 

EMBA Fotokurs Oktober 2014

Mir bringt es immer wieder Spass an der EMBA einen Fotokurs zu geben. Zwei Tage war ich mit den Medien-, Sport- und Eventmanager Studenten zusammen. Sie alle haben ihr Studium ganz frisch gestartet. Theorie und Praxis kompakt an zwei Tagen und schon können die Studenten das Erlernte umsetzen. Hier die Fotos der Studenten :

Spiegelreflex Kamera Workshop

Hier sind einige der Ergebnisse vom Spiegelreflex Kamera Workshop in den U Bahn Stationen Hafencity Universität und Übersee Quartier.
Nach 3 Stunden kompakter Theorie, war ich mit 6 Teilnehmern zum fotografieren unterwegs. Alle gezeigten Fotos stammen von den Teilnehmern.

Spiegelreflex Kamera Workshop

Ein neuer FotoWorkshop, speziell für Spiegelreflex Kameras wird am 27. April 2013

in Hamburg Wandsbek und auf Location stattfinden.

Thema: Langzeitbelichtung mit praktischen Übungen in den neuen U Bahn Haltestellen der Linie U4 Überseequartier und Hafencity Universität.

Dazu ist es unbedingt nötig, dass Ihr Eure Kamera, Objektive und ein stabiles Stativ dabei habt.

Der Ablauf des Tages sieht folgendermaßen aus:

Am Anfang steht ein kurzer, knackiger Überblick zur Theorie der Fotografie und ab ca. 14 Uhr fotografieren wir in den U Bahn Stationen.
Wer erst zum fotografieren dazu kommen möchte ist herzlich eingeladen.

– theoretische Einheit – allgemein

– Aufbau der Spiegelreflex Kamera
– DIN / ASA
– Belichtungszeiten
– Blende
– Tiefenschärfe
– Brennweiten / Objektive
– Bewegungsunschärfen
– der Belichtungsmesser

– theoretische Einheit – digital

– der Chip (Größe)
– Lichtempfindlichkeit
– Blende
– Weißabgleich
– Kompression der Daten
– Histogramm
– JPEG
– RGB

– theoretische Einheit – Einstellungen an der eigenen Kamera (Menü)
– Farbraum
– Bildqualität
– Weißabgleich
– ISO / ASA
– Löschen der Fotos / Karte formatieren
– Wiedergabe der Fotos auf dem Kameramonitor

– theoretische Einheit für die heute gestellte Aufgabe
– welche Blende ist geeignet
– welche Belichtungszeit folgt daraus
– und Eure Fragen

Der erste Teil des Workshop wird in der Zeit von 10 – 13 Uhr in Hamburg Wandsbek
in den Räumen der Firma Lanfocus in der Gustav-Adolf-Str. 78, stattfinden.

Kostenpunkt für den ganzen Tag: 129,– EUR, nur zum fotografieren 65,– EUR, inkl. MwSt.

Eure Anmeldung schickt mir bitte per Mail.

 

 

EMBA Fotokurs Februar 2013

Die Fotokurse an der EMBA sind immer ein besonderes Erlebnis für mich.

Eine Klasse sitzt schweigend vor mir und hört mir zu. Es dauert ca. 1,5 Stunden, dann tauen sie auf, werden lebendig und kommen mit den neugierigen Fragen. Der Theorieteil wird plötzlich spannend und lustig.

Die Studenten aus dem 1. Semester „angewandte Medien“: Medien- Sport- und Eventmanagement hatten in den praktischen Übungen besonderen Spaß an der Doppel- und Dreifachbelichtung.

Die gezeigten Fotos stammen alle von den Studenten