Beiträge

Newsletter zum Start ins Jahr 2016

Newsletter 2016

Bewegend war für mich das Flüchtlingsjahr 2015, bedrückende Fotos von dem Fotografen Nikos Pilos, der die Reise der Flüchtlinge von den griechischen Inseln bis nach Ungarn dokumentiert hat. Seine Bilder sind Zeugnisse einer Völkerwanderung biblischen Ausmaßes. Veröffentlicht im Stern Nr. 52 22.12.2015
Bitte guckt Euch die Fotos auf der folgenden Seite an:
http://nikospilos.com/galleries/gallery/tear-europe

Bei mir ging es da vergleichsweise ruhig zu.
Bevor das neue Jahr so richtig durchstartet, möchte ich Euch einladen, Euch einige meiner Highlights aus 2015 anzusehen und gerne auf meiner neu gestalteten Homepage zu stöbern.
Ich wünsche allen Lesern ein erfolgreiches, glückliches und gesundes Jahr!
Beste Grüße sendet

Andreas Garrels

Foto vom Morning Show Team NDR 1 SchwerinPeople und Portrait Fotos! Meine Leidenschaft.
Ich liebe die Begegnung und die Auseinandersetzung mit den verschiedenen Menschen. Christian Schewe, Marko Vogt und Susanne Grön. Ich habe alle Drei schon mal einzeln vor der Kamera für Autogrammkarten gehabt. Jetzt also alle Drei zusammen : Die Frühaufsteher! Das neue NDR 1 Morning Show Team aus Schwerin standen Anfang des Jahres vor meiner Kamera.

Andreas Garrels zeigt Fotos von Mitarbeitern der Firma comNET GmbHMitarbeiterfotos für die comNET GmbH aus Hannover. Eine schöne neue Aufgabe wurde mir gestellt. Alle Mitarbeiter werden persönlich auf der Internetseite der Firma vorgestellt. Jeder Mitarbeiter wird mit einer ganz persönlichen Geste fotografiert. Individuell erarbeitet und auf die jeweilige Person zugeschnitten.

EMBA Fotokurs mit Andreas Garrels Dozent fuer Fotografie

EMBA Fotokurs
Der Spaß steht an erster Stelle bei dem Fotokurs an der EMBA. Auf jeden Fall, wenn ich mit den Studenten anfange zu fotografieren. Das ist den Fotos auch deutlich anzusehen. Nach einem vollgestopften Tag mit trockener Theorie freuen sich die Erstsemester darauf, das Erlernte auszutesten und ihre neuen Kameraeinstellungen auszuprobieren.

Portraitaufnahmen von dem Trainer und Coach Sven Becker

Business Portrait
Das ist meine Fotografie! Diese Art der Fotografie liegt mir sehr. Mit einer Person hochwertige und persönliche Portraits zu erarbeiten. Der 1 :1 Kontakt zwischen dem Fotografen und dem Modell ist die große Herausforderung. Hier geht es zu den Fotos von dem Trainer und Coach Sven Becker:

Geschäftsführerin Jennifer Kreibich steht in einem Gebäude

Unternehmensfotografie
Die Auftraggeberin Jennifer Kreibich kenne ich schon ein paar Jahre. Seit 3 Jahren fotografiere ich jedes Jahr ein Business Portrait von ihr. Das Vertrauen zueinander war also da. Jenny´s Firma wächst und mit ihr auch die Mitarbeiterzahl. Es war an der Zeit für neue Fotos. Jenny brauchte Fotos für Flyer und Broschüren. Also setzten wir uns zusammen und entwickelten Ideen bei dem einen oder anderen Kaffee.

Portrait von Frau Ingrid Schneider-Liedtke

Business Portrait
Manches Mal sind es die vermeintlichen „kleinen“ Jobs, die besonderen Spaß machen und mich als Fotografen sehr zufrieden wieder nach Hause fahren lassen. Die Begegnung mit Ingrid Schneider-Liedtke war so ein Job. Über meine BNI Gruppe erhielt ich die Empfehlung Kontakt zu Ingrid aufzunehmen.
Frau Schneider-Liedtke brauchte neue Businessportraits für ihre Homepage und wusste noch nicht genau, wie sie diese gestalten wollte.
Zwei sehr schöne Fotos gibt es hier zu sehen:

Mitarbeiter Portrait der comNET GmbH

Mitarbeiterfotos
Erneut habe ich in Hannover bei der comNET GmbH fotografiert. Im April muss ich alles richtig gemacht haben. Die Firma hat mich ein zweites Mal gebucht. Wieder ging es um individuelle Mitarbeiterfotos. Auch im Dezember war ich erneut in Hannover. Die Fotos dazu zeige ich im Laufe des Jahres. Bitte hier weiterlesen:

Fotoschulung Andreas Garrels Dozent fuer Fotografie

EMBA Fotokurs
Der letzte Fotokurs an der EMBA für dieses Jahr. Der erste Tag wird für die Grundlagen der Fotografie genutzt. Durch die Theorie kämpfen sich die Studenten in Kleingruppen und erarbeiten sich die Grundlagen. Für diesen Abschnitt gebe ich den Studenten etwa 1,5 Stunden Zeit. Danach trägt ein Experte die Gruppenergebnisse der gesamten Gruppe vor.

Andreas Garrels Fotografie Facebook

Andreas Garrels Fotografie bei Facebook
Ich freue mich über jeden Besuch und jeden Klick. Kommt gerne vorbei und liked die Seite.

https://www.facebook.com/Andreas-Garrels-Fotografie-346052115455532/?ref=hl

Vielen Dank für das Lesen meines Newsletters und das Durchstöbern meiner Internetseite. Ich hoffe es hat Euch gefallen.

Beste Grüße sendet

Andreas Garrels

Mitarbeiterfotos für die comNET GmbH

Erneut habe ich in Hannover bei der comNET GmbH fotografiert. Im April muss ich alles richtig gemacht haben. Die Firma hat mich ein zweites Mal gebucht.

In meiner Blog Veröffentlichung vom 13. April diesen Jahres wies ich bereits darauf hin das ich eventuell dieses Mitarbeiter Shooting genauso wieder aufbauen muss. Tatsächlich war ich ein zweites Mal vor Ort und habe das Licht und den Hintergrund wieder genauso aufgebaut damit der Look der gesamten Teamfotos erhalten bleibt.

Die gezeigten Mitarbeiterfotos sind keine ganz einfachen Portraitfotos. Sie werden individuell erarbeitet und auf die jeweilige Person zugeschnitten. Mit einer ganz persönlichen Geste stellt sich der einzelne Mitarbeiter vor. Auf der Website wird das Team so vorgestellt:

„Konstruktiv, respektvoll, fair – aus der Wertschätzung unserer Mitarbeiter entsteht ein Team, das leisten will. Die offene und klare Kommunikation untereinander führt zu reibungslosen Abläufen.“

Als Mitarbeiter wird man in dieser Firma hoch geschätzt. Da möchte man doch gerne mitarbeiten. Auch ich komme sehr gerne zur comNET. Hier fühle ich mich wohl und ich kann mich prima einbringen. Auf weitere Buchungen freue ich mich!

Business Portrait Sven Becker

Business Portrait von Sven Becker

Kamila von Sternberg, Graphikerin und eine super nette Kollegin aus meiner BNI Gruppe hat mir den Kontakt zu dem Trainer und Coach Sven Becker vermittelt. Herr Becker benötigte neue Businessportraits für eine neu zu gestaltende Website.

Ich habe mich mit Herrn Becker auf einen Kaffee getroffen und wir haben über die verschiedenen Möglichkeiten der Umsetzung gesprochen. Das Design und der super Entwurf für die Website kommen von Kamila. Die Fotos sollen alle im Blauspektrum gehalten sein.

Dieser Art der Fotografie liegt mir sehr. Ich liebe die Business- und Unternehmensfotografie. Im 1 : 1 Kontakt zwischen dem Fotografen und dem Modell muss eine gewisse Nähe aufgebaut werden um zu hochwertigen und persönlichen Portraits zu kommen.

Eine individuelle Abstimmung ist Voraussetzung für zeitgemäße Fotos auf qualitativ hohem Niveau. Die Fotos haben wir alle an einem Nachmittag in einem Büroraum fotografiert. Ich bedanke mich bei Sven Becker für die tolle Zusammenarbeit.

Eine anschließende Bildbearbeitung gehört für mich zur Aufgabenstellung selbstverständlich dazu.

Leider ist die neue Website noch nicht fertiggestellt. Wer einen Kontakt zu Sven Becker sucht, kann sich aber hier über seine Arbeit informieren:

http://www.sven-becker-training.de

 

NDR Businessportrait Die Frühaufsteher

NDR Businessportrait – People und Portrait Fotos! Meine Leidenschaft.

Ich liebe die Begegnung und die Auseinandersetzung mit den verschiedenen Menschen. Für den NDR fotografiere ich schon einige Jahre. Die Moderatoren in Schwerin kennen mich. Ich habe viele von ihnen bereits zwei- dreimal fotografiert. Christian Schewe, Marko Vogt und Susanne Grön. Alle drei hatte ich schon einzeln vor der Kamera für Business- und Autogrammkarten gehabt. Wir kommen uns schnell nah und das Gespräch mit ihnen läuft gut. Verschiedene Positionen werden gemeinsam ausprobiert. Stellprobe mit allen drei Moderatoren. Dabei locker bleiben und doch die Spannung hochhalten. Konzentriert muss ich das Gespräch lebendig halten und vielleicht den Moderatoren mal ein klein wenig anders begegnen. Gerade beim Gruppenfoto ein wenig mehr fordern. Die Lebendigkeit, das Spontane herauskitzeln. Ist nicht einfach, aber hier sehr gut gelungen.

Jetzt also alle Drei zusammen : Die Frühaufsteher! Das neue NDR 1 Morning Show Team aus Schwerin standen Anfang des Jahres vor meiner Kamera. Unterstützt werde ich von den ausgezeichneten NDR Markendesign Mitarbeitern aus Hamburg, die ihre Ideen mit einbringen.

 

 

Newsletter zum Start ins Jahr 2015

Willkommen im Jahr 2015 !
Schon wieder haben wir ein Jahr hinter uns gebracht. Es ist tatsächlich so : je älter wir werden, desto schneller verrinnt die Zeit.

Business Fotos für die Certis GmbH

Eine neue Internetseite ist online gegangen. Realisierung der Website : Elbnetz! Die Fotos stammen von mir.
Eine weitere tolle, durchdachte und zufriedenstellende Zusammenarbeit mit Thorsten Faltings. Die Seite ist richtig schön geworden.
Frau Martina Heinsen von Certis GmbH rief mich im August an und erkundigte sich nach Porträtaufnahmen, am besten vor weißem Hintergrund für 6 Personen. Weiterlesen

Über den Tellerrand

 

Ina Brinkmann, Pastorin im Meldorfer Dom habe ich letztes Jahr fotografiert. Das war eine Begegnung mit einem tollen Menschen! Als ich im Februar 2014 eine 10 Minuten Präsentation in meinem Chapter „Magnolia“ hatte, lud ich Frau Brinkmann ein, mein Gast zu sein. Sie sagte spontan zu, was mich sehr freute. Über unsere gemeinsame Arbeit hatte ich eine Menge zu sagen und konnte eine Reihe von Fotos zeigen. Was dann passierte, lass ich jetzt Ina Brinkmann selber schildern. Der nachfolgende Text stammt von ihrer Website aus dem Blog :

 

“Ach, Sie wollen neue Schäfchen akquirieren?” So wurde ich fröhlich von einem Herrn, Fachmann für energetische Sanierung, in der Buffetschlange begrüßt. Donnerstagmorgens um kurz nach Sieben in Hamburg-Winterhude. Lauter aufgekratzte Männer und Frauen füllten den Raum. Die Tische waren aufs Feinste eingedeckt. Der Kaffee duftete. Die Annahme, ich wolle ‘für meine Branche’ akquirieren, schien für den Ingenieur völlig folgerichtig. Warum sollte ich wohl sonst dabei sein. Die Fragen ‘Wer-bist-du?’ ‘Was-machst-du?’ hatten mich nämlich schnell als Pastorin aus Meldorf geoutet.

Andreas Garrels von ‘Andreas Garrels Fotografie’ hatte mich eingeladen zum einem der Frühstückstreffen beim BNI Hamburg. Wöchentlich werden dabei qualifizierte Geschäftsempfehlungen ausgetauscht. Alle Mitglieder dieses Unternehmernetzwerks vertreten unterschiedliche Branchen. So profitieren sie voneinander, ebenso wie die Gäste. Denn das Motto lautet: Wer gibt, gewinnt. An jenem Donnerstag also präsentierte Andreas Garrels seine aktuellen Projekte. Darunter waren auch einige Fotos meiner Website. Deswegen die Einladung.

Was folgen sollte, waren effizient gefüllte Anderthalbstunden. Informativ und motivierend. Ich dachte nur: So sollte es mal bei uns im Pastorenkonvent zugehen. Zu Beginn stellte jede/r der über zwanzig Mitglieder in sechzig Sekunden sich und ein aktuelles Projekt vor. Mit möglichst kurzweiliger, persönlicher Rede. Strenges Präsentationsregularium. Dazu den eigenen Namen und die Firma einmal zu Beginn und einmal zum Schluss, das Projekt mit Stichwort noch einmal. Damit es sich ins Gedächtnis prägt.

Auch ich als Gast durfte aufstehen. Welches unserer Gemeindeprojekte könnte denn nun Hamburger Geschäftsleute interessieren?, fragte ich mich und redete mutig drauflos, Schäfchen-Akquise also: “Mein Name ist Ina Brinkmann. Ich bin Pastorin am Meldorfer Dom. Und ich suche Sie! Jede und jeden Einzelnen von Ihnen. Wen immer es an die Nordsee treibt, trete auf der A23 einmal in die Bremse und schaue sich unseren Dom an. Wunderschöne norddeutsche Backsteingotik von 1250. Außerdem: Ein Kaffee geht immer. Also kommen Sie vorbei. Ich freue mich auf Ihren Besuch. – Ina Brinkmann. Pastorin am Meldorfer Dom. Ich lade Sie zum Kaffee ein. Die Reaktionen waren freundlich bis aufgeschlossen.

Nun war die Zehn-Minuten-Präsentation von Andreas Garrels dran. Ob nun für den NDR oder die Max Planck Forschung, für die Real Estate Energie Solutions oder das Focus Magazin, das Spektrum seiner fotografischen Leistungen ist groß. Viele AHs und OHs füllten den Raum, als die Fotos an die Wand geworfen wurden. Verblüfft waren die BNI-Leute aber besonders über das Foto, auf dem die Pastorin auf der Kanzel sitzt. Mit der Bibel in der Hand. Und ohne Schuhe als eine Demutsgeste. Spontan kamen die Äußerungen aus der Runde: “Wie weltoffen. – Und sympathisch.” Oder auch: “Ungewöhnlich komponiert.” Oder: “Selbstbewusst. Oben. Aber mittendrin.” Auch “aufmüpfig” war zu hören.

Ich wusste durchaus, besonders dieses Foto würde die Geister scheiden. Aber die Botschaft war angekommen: Ich schäme mich des Evangeliums nicht, auch nicht über den Kanzel-Rand hinaus. Zu Deutsch: Wenn ich für Hoffnung, Frieden und Freiheit in dieser Welt eintreten will, muss ich’s über den Tellerrand hinaus tun. Zumindest die Mitglieder des BNI Hamburg an jenem Donnerstagmorgen hatten die Botschaft hinter dem Foto verstanden.

 

 

Hier geht es zur Website von Ina Brinkmann